ARCHIV 2018


Ich freue mich sehr über die Teilnahme im Rahmen des NEW HAMBURG Festivals SOLIPOLIS auf der Veddel.

Nach dem Grundsatz 'Gesundheit ist eine soziale Frage', entwickelt die Poliklinik auf der Veddel eine Lungeninstalltion. Vom 21. bis 24. September 2018 gebe ich passende Atemworkshops und Einzelbehandlungen gegen Spende.

Die Poliklinik ist ein Stadtteilgesundheitszentrum mit einer Allgemeinarztpraxis, Sozial- und Gesundheitsberatung, psychologischer Beratung und ein Treffpunkt für alle, die sich um ihre Gesundheit und um ein gutes Leben auf der Veddel kümmern wollen. Kommt vorbei und atmet mit!

 

Weitere Informationen unter: http://poliklinik1.org/

und unter: https://new-hamburg.de/wp/

Download
Programmheft Gesundheitspavillion vom 15.-30.09.2018
Organe der Veddel - Programmheft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Workshops im Überblick:

Freitag 21.09.18 von 13 bis 14.30 Uhr: Atem atmen - Der Atem als Kraft im Alltag

Samstag 22.09.18 von 13 bis 14.30 Uhr: Der natürlich zugelassene Atem

Montag 24.09.18 von 17 bis 19 Uhr: Mein Rücken und meine Atemkraft

 

Atembehandlungen Montag 24.09.18 um 11, 12.30 Uhr und 14.30 Uhr

 

Alle Angebote gegen Spende!


Buchtip

Fasziniert lese ich gerade 'SEIN UND TEILEN' von Andreas Weber (Naturwissenschaftler und Philosoph), im Transcript Verlag 2017 erschienen. Der Stoffwechsel des Atems wird einfach erklärt und philosophisch beschrieben. Wandlung ist im Atem erfahrbar und mit der Welt im Prozess des Teilens verbunden. Ein sehr inspirierendes Buch und ein Plädoyer für eine ganzheitliche Perspektive.

 

Link zum Buch

Link zum Autor


Am Samstag den 23. Juni feier ich ein kleines Erdfest im Rahmen der Erdfest-Initiative!

 

Sich mit der Erde verbinden: Das heißt für mich, ich spüre meine Füße, meine Beine und die Erde unter den Fußsohlen – einmal innehalten und die Augen schließen – dem eigenen Atemrhythmus lauschen! Das Gleichgewicht der Erde und der Menschheit hat meiner Meinung nach etwas mit mir persönlich zu tun. Die ERDFEST-Initiative erinnert hieran. Mein kleines Erdfest: Als Atemtherapeutin leite ich einfache Atemübungen (Erfahrbaren Atem von Ilse Middendorf) für alle Interessierten an.

 

Wer dazu kommen mag, melde sich einfach!

 

Treffpunkt von 14-15 Uhr im Hinterhof Bahrenfelder Dreieck, Woyrschweg 19, 22761 Hamburg.

 

Weitere Informationen zur Initiative unter: LINK>>

 


Workshops im Gängeviertel am / 07.07.18/ 05.05.18 / 10.03.18


ARCHIV 2017

Workshop im Bewegungsraum / Gängeviertel

 

Am Samstag den 28.Oktober und 29. Juli, 10. März und 05. Mai, von 11-14.30 Uhr, hat ein Workshop im Bewegungsraum des Gängeviertels statt gefunden.
Die Atemarbeit ‚Erfahrbare Atem‘, entwickelt von Ilse Middendorf, widmet sich dem ganz persönlichen Atem und der heilsamen Wirkung mit Hilfe von leichten Bewegungsübungen. Ein Zustand von Entspannung stellt sich meist im Laufe der Übungen ein. Die eigene Körperwahrnehmung wird gestärkt und vertieft.

Gängeviertel/ Bewegungsraum



ARCHIV 2016

Workshop am K3 | Tanzplan Hamburg

DA IST ATEM

„Da blieb mir echt der Atem weg!“ – so oder anders erleben wir uns in alltäglichen Situationen mal mit vollem Atem und dann plötzlich zieht er sich flach oder flatternd zurück. Aber wo befindet sich der Atem dann?
Der meist unbewusste Vorgang kann durch bewusstes Beobachten des persönlichen Atemrhythmus’ kennengelernt werden. Im Beobachten, wie sich jeder neue Atemzug zeigt, und im achtsamen Spüren werden kurze unterstützende Atemübungen erprobt, um schwierigen Situationen mit Gelassenheit zu begegnen.